Anschrift

Grundschule Eiterfeld

Schulstraße 20
36132 Eiterfeld

Telefon:
06672/86907-200
Telefax:
06672/86907-209

poststelle.7661@
schule.landkreis-fulda.de

Interessante Links

Grundschule im Eitratal

Willkommen im Schuljahr 2021/22

Liebe Eltern und Kinder,

herzlich willkommen im neuen Schuljahr an der Grundschule im Eitratal.

In den nächsten Tagen werden hier wichtige Informationen für das neue Schuljahr eintreffen.

Wir wünschen allen Kindern einen guten Start!

Einschulungsgottesdienst 21/22

Einwilligungserklärung zur Durchführung des Antigen-Selbsttests

Hygieneplan Grundschule im Eitratal 8.0

Anleitung zum Antigen-Selbsttest

Umgang mit den Maßnahmen zum Coronavirus

Schulpsychologischer Dienst

Kurze Info zur Grundschule

Die Grundschule besteht als eigenständige Schule seit 1974 und ist Nachfolgerin der Grundschulklassen der ehemaligen Mittelpunktschule Eiterfeld, die am 21. April 1965 mit der Zusammenlegung von Schulen aus 15 umliegenden Dörfern gegründet wurde. Im Schuljahr 2021/2022 hat die Grundschule 229 Schülerinnen und Schüler, die in 11 Klassen unterrichtet werden.

Anlässlich unseres vierzigjährigen Bestehens hat unsere Schule am 02. Juli 2016 den Namen "Grundschule im Eitratal" erhalten.

Katwarn

Was ist KATWARN?

Via APP, SMS oder E-Mail informiert KATWARN bei witterungsbedingten Schulausfällen und ist ein bundesweit einheitlicher Warndienst für das Smartphone. Der Landkreis und die Stadt Fulda sind an KATWARN angeschlossen.

Die Katwarn-App kann kostenlos downgeloaded werden oder man sendet eine SMS an die Servicenummer 0163 7558842 mit dem Betreff "KATWARN (eigene Postleitzahl)".

Antrag Ersatz- Chipkarte Schülerticket Hessen

Im Nachgang hat uns die Lokale Nahverkehrsgesellschaft mbH Fulda informiert, dass entgegen der ursprünglichen Information, für die Ausstellung einer Ersatz- Chipkarte Schülerticket Hessen doch ein Antrag mit Bestätigung der Schule benötigt wird.

Fahrplanänderung ab 23.08.- 02.10.2021

Busfahrpläne Eiterfeld Schule

Wir erweitern unser Computerwissen

Das Siegel Internet ABC 2020 geht an 134 Grund- und Förderschulen aus Hessen, die sich gezielt für eine Förderung der Internetkompetenz ihrer Schüler/innen einsetzen. Das Projekt unterstützt unsere Grundschule sich im medienpädagogischen Bereich zu qualifizieren und weiterzuentwickeln (www.internet-abc.de). Es umfasst Fortbildungen für Lehrer/innen, entwickelt Arbeitsmaterialien und informiert Eltern.

Kontakt: Annika Schulz presse@lpr-hessen.de